Apply for this job now

Mobile-Software-Entwicklerin/-Entwickler (m/w/d)

Location
Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Job Type
Permanent
Posted
7 Sep 2022
Suchen Sie neue Herausforderungen? Dann werden Sie Teil des IT.NRW-Teams!

Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) ist ein Landesbetrieb im Geschäftsbereich des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Düsseldorf. IT.NRW ist IT-Dienstleister für die nordrhein-westfälische Landesverwaltung und Statistisches Landesamt.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort Düsseldorf in Teil- oder Vollzeit einen

Mobile-Software-Entwicklerin/-Entwickler (m/w/d)

Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 11 TV-L. Der Arbeitsvertrag ist unbefristet.

Die Aufgaben des Referats 321 umfassen das Entwickeln, Konfigurieren und Administrieren von webbasierten Softwarelösungen für die öffentliche Verwaltung des Landes NRW. Dabei handelt es sich um Internet-, Intranet- und Themenauftritte auf Basis von Content-Management-Systemen und um Portale auf Basis von renommierten Webtechniken und Erweiterungsservices zu den Auftritten und Portalen. Die Bereitstellung dieser Dienstleistungen über mobile Apps ist ein weiterer wichtiger Aufgabenbereich des Referats.

Ihre Aufgaben:
Sie sind zuständig für die Analyse, das Design und die Entwicklung von mehrschichtigen Anwendungssystemen im Umfeld von mobilen Anwendungen für die Bürgerinnen und Bürger des Landes Nordrhein-Westfalen.
Sie erarbeiten gemeinsam Lösungen für die Bereiche eGovernment, Onlinezugangsgesetz (OZG), Bürgerdienste und Statistik.
Sie entwickeln bestehende Fachverfahren vom Konzept bis zur produktreifen Umsetzung weiter.
An innovativen Forschungsprojekten arbeiten Sie mit.
Das ist Ihr Profil:
Sie verfügen über einen an der Hochschule erworbenen Bachelor in der Informationstechnik oder in einem Studiengang mit IT-Bezug. Alternativ bringen Sie den staatlichen Abschluss eines Operative Professionals mit oder Sie weisen eine langjährige einschlägige Berufserfahrung in der IT nach.
Sie besitzen fundiertes technisches Wissen im Anwendungs-Stack in den Bereichen Webanwendungen, Datenmanagement, Messaging und Datenbanken.
Darüber hinaus bringen Sie Erfahrung im Umgang mit Cross-Platform-Frameworks wie z.B. React Native, Cordova, Xamarin etc. mit.
Sie sind sehr versiert im Bereich nativer App-Entwicklung für Android (Kotlin, Java) und iOS (Objective-C, Swift).
Fundiertes Wissen in modernen Software-Entwicklungsverfahren, Software-Architektur und Qualitätssicherung konnten Sie sich bereits aneignen.
Sie sind sicher im Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift.
Sie arbeiten gerne im Team und sind bereit, besondere Arbeitszeitregelungen des Produktionsbetriebs mitzutragen, und arbeiten mit Begeisterung für User Interfaces und Usability.
Es fällt Ihnen leicht, auch fachfremden Bereichen komplexe technische Sachverhalte zu erklären.
Ein ausgeprägtes Kommunikationsvermögen bringen Sie mit, ebenso wie ein kompetentes Auftreten bei externen und internen Kundinnen und Kunden sowie Anbieterinnen und Anbietern.
Sie haben eine ausgeprägte Dienstleistungs- und Kundenorientierung, können schnell neue Inhalte erfassen und sehr strukturiert auch mit komplexen Sachverhalten arbeiten.
Eine verantwortungsvolle und selbstbestimmte Arbeitsweise ist für Sie selbstverständlich und Sie zeigen gern Initiative.
Sie können sich gut an Neues anpassen und ständige Fortbildung macht Ihnen Freude.
Das bieten wir Ihnen:
Gute Work-Life-Balance sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch hohe Flexibilität (z.B. bis zu 80 % Homeoffice, flexible Arbeitszeiten, Option auf Teilzeitarbeit)
Gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Betriebliche Altersvorsorge
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Ein offenes Arbeitsklima
Standortabhängig: Kantine sowie kostenfreie Parkplätze
Wir leben Vielfalt:

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen und bevorzugen Frauen nach Maßgabe des LGG NRW in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sowie gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des 2 SGB IX sind erwünscht. Wir bekennen uns ausdrücklich zu Vielfalt in unserem Arbeitsumfeld und freuen uns über Bewerbungen aller Talente - unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, sexueller Orientierung und Identität. Deshalb hat IT.NRW die Charta der Vielfalt unterzeichnet: .

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 27.03.2022 ausschließlich über unser Bewerbungsportal ein.

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet
Herr Necip Alisan, necip.alisan(at)it.nrw.de, Tel.:

Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet
Frau Michelle Stamm, michelle.stamm(at)it.nrw.de, Tel.:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen unter
Apply for this job now

Details